CarGarantie Bike

CarGarantie Bike: Die Garantie für Gebrauchtmotorräder

Damit das Motorradfahren ungetrübt genossen werden kann, sind alle gebrauchten Motorräder von uns gründlich geprüft und in einem einwandfreien Zustand. Dennoch lassen sich Schäden nie ganz ausschließen.
Deshalb bieten wir Ihnen optimale Sicherheit mit der CarGarantie Bike, die Sie umfassend vor unerwarteten Reparaturkosten schützt.

Garantie – im Umfang praktisch so gut wie bei Neumotorrädern

Die CarGarantie Bike gilt mindestens 12 Monate, für nahezu alle Bauteile (ausgenommen sind nur typische Verschleißteile wie z. B. Bremsbeläge, Reifen, Glühlampen – näheres gerne mit uns besprechen!) und greift selbstverständlich auch bei mehrmaligen Schäden, die während der Garantie laufzeit auftreten. Die Garantie kann nach Wunsch immer wieder um weitere 12 Monate verlängert werden.

CarGarantie Bike: Die Neumotorrad-Anschlussgarantie

Wer ein neues Motorrad kauft, möchte möglichst lange von teuren Reparaturkosten verschont bleiben. Da sind 2 Jahre Herstellergarantie gut. Aber mit der Zeit lassen sich kleinere oder größere Schäden selbst an den besten Maschinen nicht ausschließen.
Mit einer Car Garantie Bike fahren Sie nach Ablauf der Neumotorradgarantie weitere 1 oder 2 Jahre länger geschützt vor unerwarteten Reparaturkosten. So sind Sie sicher vor teuren Überraschungen und können Ihr Geld für schönere Dinge ausgeben.
Aber das ist noch nicht alles. Kurz vor Ablauf der CarGarantie Bike lässt sich diese um jeweils 12 Monate bis zum Alter von 10 Jahren ab Erstzulassung oder bis zu einer Gesamtlaufleistung von 80.000 Kilometern verlängern.
Profitieren Sie von diesen Leistungen:

  • Umfassender Reparaturkostenschutz
  • Liquiditätssicherung im Reparaturfall
  • Europaweite Gültigkeit
  • Hohe Planungssicherheit
  • Werterhaltung Ihres Motorrads
  • Service bei jeder Markenvertretung

CarGarantie Bike: Wertgemäße Kostenerstattung

Die CG CarGarantie Versicherungs-AG bezahlt bei Reparaturen die vollen Lohn- und Materialkosten, selbstverständlich auch dann, wenn Ihr Fahrzeug mehrfach Schäden erleidet. Erst ab einer Gesamtlaufleistung von mehr als 50.000 Kilometern leisten Sie – nur bei den Materialkosten – einen wertgerechten, nach den tatsächlich gefahrenen Kilometern gestaffelten Eigenanteil.

Der Garantie-Pass – echter Mehrwert

Der Garantie-Pass, den Sie beim Motorradkauf mit den Fahrzeugpapieren erhalten, ist ein echtes Wertpapier:
● Er dokumentiert Ihren Garantieanspruch.
● Er beweist die regelmäßige Werkstattpflege Ihrer Maschine.
● Er ist bei einem Besitzerwechsel innerhalb der Garantiezeit übertragbar.

Die individuelle Bike GarantieCard

Die persönliche Bike GarantieCard dokumentiert Ihren Anspruch auf die Leistungen der Garantie und bietet Ihnen schnelle Hilfe in ganz Europa. Profitieren Sie von so viel Sicherheit beim Motorradkauf.

nach oben       –      zur Startseite

Comments are closed.